Aus- und Weiter­bildungs­angebot für
Flugbetriebe & Berufspiloten

CRM hat sich als Schlüsselqualifikation für die Steigerung von Sicherheit und Effizienz im Flugbetrieb bewiesen. Innerhalb der Lehrgänge werden die Aspekte zur Zusammenarbeit aller am Flugbetrieb beteiligten Ressourcen geschult. Die Initial oder Recurrent Schulungen entsprechen dabei den Vorgaben der EASA AirOps ORO.FC.115/215

Gefahrguttransport im Luftverkehr unterliegt strengen Regelungen und betrifft auch die Mitnahme von gefährlichen Gütern im Hand- oder aufgegebenen Gepäck. Die Schulungen werden von uns gemäß den Vorgaben der EASA AirOps SPA.DG.105(a) sowie ORO.GEN.110(j)  durchgeführt und erfüllen alle Aspekte für die Einhaltung der 2-Jahres Intervalle. Wir haben die Zulassung zur Durchführung der Schulungen für die Personenkategorien 8, 9 und 10.

Piloten die in der gewerblichen Luftfahrt tätig sind benötigen regelmäßig eine Fortbildung zur Bedienung der Sicherheitsausrüstung und in der Brandbekämpfung. Die Ausbildung wird von uns gemäß EASA AirOps AMC1.ORO.FC.220(a)(c)(2)(iii)+(iv) sowie AMC1.ORO.FC.230 (a)(2)(iii)(C)+(D) durchgeführt und erfüllt die Voraussetzungen zur Einhaltung der 3-Jahres Intervalle.

Vorteile der Aus- und Weiterbildung bei Air Colleg

  • Zeitgemäßes und interaktives Ausbildungskonzept
  • Erfahrene und motivierte Lehrer mit Luftfahrthintergrund - wir sprechen Ihre Sprache!
  • Ausbildung in deutscher und englischer Sprache
  • Wissensvermittlung mit Nachhaltigkeits- und Transfergarantie

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zur individuellen und flexiblen Planung und Terminierung von Aus- und Fortbildungen im Bereich der Schlüsselqualifikationen in der Luftfahrt stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Menü schließen

Möchten Sie ein Lesezeichen in Ihrem Browser setzen, damit Sie schnell wieder zu uns finden?

 

Möchten Sie noch einen anderen Bereich erkunden?