Privatpilot Flugzeug (PPL-A)
Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung bei Air Colleg vermittelt Ihnen alle Grundlagen, die Sie für Ihre praktische Ausbildung zum Privatpiloten und für die Prüfung benötigen. Dabei schaffen wir es den Unterricht der unterschiedlichen Lerngeschwindigkeit jedes Teilnehmers anzupassen - Sie stehen dabei im Mittelpunkt des Geschehens!

Im Rahmen unseres Präsenzunterrichts lernen Sie in drei Blöcken mit jeweils 5 Tagen zielgerichtet alle Themen aus den folgenden Fächern:

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkunde, Flugleistung, Flugplanung
  • Grundlagen des Fliegens (Aerodynamik)
  • Navigation
  • Meteorologie
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Betriebliche Verfahren und Verhalten in besonderen Fällen
Flugzeug PA28 in der Abendsonne

Theoretische Ausbildung zum Privatpiloten Flugzeug (PPL-A)

In der theoretischen Ausbildung bei Air Colleg werden Sie mit einem nachhaltigen und modernen Unterricht darauf vorbereitet, mit gefestigtem Wissen als Pilot ein Flugzeug zu führen. Sie lernen dabei die fachlichen Hintergründe kennen. Außerdem werden Sie zielgerichtet Entscheidungen für die Flugvorbereitung und die Flugdurchführung treffen können.

Die Ausbildung entspricht den Vorgaben der EU (VO) 1178/2011. Alle Themen wurden so aufbereitet, dass Sie mit Spaß und Motivation die Lerninhalte schnell verinnerlichen werden. Die theoretische Prüfung wird damit zur Formsache - nach dem Unterricht bei Air Colleg wissen Sie, wovon Sie als zukünftiger Pilot reden.

Ziele der Ausbildung zum Privatpiloten Flugzeug (PPL-A)

  • Vermittlung aller relevanten Lerninhalte und Sachthemen
  • Tiefgreifendes und nachhaltiges Verständnis auch komplexer Hintergründe
  • Präsenzunterricht für beste Lernerfolge
  • Spaß an der theoretischen Ausbildung zum Privatpiloten
Die Ausbildung bei Air Colleg in Form des Blockunterrichts war genau das Richtige für mich. In kompakten Blöcken wird das Know-How in einem zeitlich überschaubaren Rahmen sehr praxisnah vermittelt. Ich bin mit der Ausbildung und auch dem erzielten Prüfungsergebnis mehr als zufrieden und kann die Ausbildung bei Air Colleg nur jedem empfehlen.
Referenz Frank Eckenfels
Frank Eckenfels
Unternehmer

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ganz gleich ob Sie Interesse an einer Ausbildung zum Hubschrauber- oder Flugzeugpiloten haben, Sie Unterricht innerhalb einer Unterrichtsklasse oder lieber Einzelunterricht buchen möchten - fragen Sie bei uns nach Angeboten und Terminen!

Wir gehen schnell und flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Ablauf der theoretischen Ausbildung zum Privatpiloten Flugzeug (PPL-A)

Sie absolvieren Präsenzunterricht in drei Blöcken von jeweils 5 Tagen Dauer. Wir veröffentlichen die stattfinden Termine auf unserer Internetseite im Bereich Termine. Alternativ können Sie auch einen individuellen Termin für Einzelunterricht mit uns vereinbaren.

In jedem der drei Blöcke lernen Sie die einzelnen Themen von Grund auf. Dabei kommen wir vom Kleinen zum Großen oder vom Großen zum Kleinen. Jeweils so, wie es für das Thema passt. Dabei werden die Themen immer wieder mit praktischen Übungen und wechselnden Unterrichtsformen wie beispielsweise Videos, Animationen, klassischem Unterricht und auch täglicher Wetterberatung praxisnah vermittelt .  

Im Anschluss an jeden Block arbeiten Sie die erlernten Themen zu Hause auf und gehen so bestens vorbereitet auf den nächsten Block zu und können auf dem Erlernten weiter aufbauen.

Nach allen drei Blöcken erarbeiten Sie sich nur noch die notwendige Routine und gehen mit einem guten Gefühl zur Prüfung!

Unterricht Navigation mit Lehrer Felix Michnacs
Menü schließen

Möchten Sie ein Lesezeichen in Ihrem Browser setzen, damit Sie schnell wieder zu uns finden?

 

Möchten Sie noch einen anderen Bereich erkunden?